Ohnmacht überwinden

ramstein_pace

Zeige Deine Pace-Flagge für den Frieden und eine Welt ohne Atomwaffen.

Jeder Konflikt, wo Atomwaffenstaaten zu den Konfliktparteien gehören, birgt die Gefahr zu einem Atomkrieg zu eskalieren! Die Krise in der Ukraine ist mittlerweile zu einem bedrohlichen Szenario geworden und Medien sprechen immer häufiger von der atomaren Gefahr dieser Krise. Der Kampf um die Ukraine wurde erst letzte Woche in der TAZ mit der Kuba-Krise 1962 verglichen.

Atomwaffen wirklich einzusetzen ist eigentlich zum Tabu geworden. Doch was ist, wenn beispielsweise ein Manöver einen Fehlalarm auslöst oder durch eine Fehlinterpretation eines Konfliktpartners doch Atomwaffen detonieren. Atomwaffen dürfen nie wieder eingesetzt werden, sie müssen so schnell wie möglich geächtet werden!

Atomwaffeneinsätze – und schon die Drohung mit ihnen – sind laut dem Internationalen Gerichtshof völkerrechtswidrig und alle offiziellen Atomwaffenstaaten sind vertraglich verpflichtet ihre Atomwaffen zeitnah abzurüsten. Hierzu gehören auch Russland und die drei Atomwaffenstaaten, die Mitglied der NATO sind.

Statt sie abzuschaffen, modernisieren diese Staaten ihre Atomwaffenarsenale. Unterstützung für diese Modernisierung kommt auch durch unser Geld!  Mit Hilfe deutscher Finanzinstitute, sogar solchen, die sich eigentlich ethische Grundlagen auf die Fahnen schreiben, werden die Geschäfte mit Atomwaffen und ihre Modernisierung bezahlt.
INFORMIERE Dich über die Hintergründe Deiner Bank oder der Banken in Deiner Stadt: http://atombombengeschaeft.de/

Ihr könnt die Ohnmacht gegen Krieg überwinden.
Hilf mit, zeige Flagge für den Frieden, hole wieder Deine Pace Fahne oder bestelle Dir eine Neue (oder per mail: 10€ +1,50€ Porto) und hänge Sie ins Fenster.

So zeigst Du durch eine winzige Aktion Deine Solidarität mit den Menschen die heute und jetzt in Kriegsgebieten auf der Flucht sind, an ihren Verletzungen leiden oder Familie, Freunde, Land und Besitz verloren haben.

Ein Tropfen auf den heißen Stein?
Oder der Neubeginn für:
Das weiche Wasser bricht den Stein!

Was kannst Du noch tun? Schaue dir das Video zur Finanzierung von Atomwaffen durch deutsche Bankinstitute an und teile es auch bei Facebook und twitter.
http://atombombengeschaeft.de/aktionswoche/
Aktionswoche :   27. September – 04. Oktober 2014

Und bitte beteilige Dich an der Aktionswoche. Dort können die Pace-Fahnen auch Ausdruck sein von einer Bewegung, die nicht duldet, dass 100 Jahre nach dem ersten Weltkrieg und 25 Jahre nach dem Mauerfall Deutschlands, wieder die Kriegspropaganda salonfähig wird und unseren kritischen Geist zum Mitläufertum auffordert.  Wir bezahlen nicht mehr Euren Krieg!
Wir sind aktiv für den Frieden.  Zeige Flagge für ein Verbot von Atomwaffen!

Silvia BoppSilvia Bopp von der Pressehütte Mutlangen ist Koordinatorin der Kampagne atomwaffenfrei.jetzt

  • Hier Ihre eMail-Adresse schreiben, um dieses Blog zu abonnieren und über neue Artikeln per eMail informiert zu werden.

    Schließe dich 715 Followern an

  • Folge mir auf Twitter

  • Gefällt mir