Generation Atomwaffen Abschaffen

Als 2005 in New York die Überprüfungskonferenz des NPT kläglich scheiterte, und es so aussah, als sei der Abrüstungsprozess ganz zum Erliegen gekommen, da fand sich eine kleine Gruppe Jugendlicher zusammen, die aus verschiedenen Ecken der Welt mit ihren Forderungen nach New York gereist waren. Frustriert und enttäuscht, beschlossen sie, gemeinsam in der Öffentlichkeit für ein Ende des Stillstands und eine atomwaffenfreie Welt zu kämpfen.

Aus diesem Beschluss entstand 2007 in Mailand BANg (Ban All Nukes generation), das europäische Jugendnetzwerk für atomare Abrüstung, und Jahr für Jahr haben seitdem internationale Jugenddelegationen zu den Konferenzen des Atomwaffensperrvertrags stattgefunden. Das Transparent « Your Duty – our Future », mit dem wir die verhandelnden Diplomaten an ihre Verantwortung für die Zukunft erinnert haben, dürfte jedem Beobachter aus Wien, Genf oder New York bekannt sein.

Nach dem ermutigenden Ergebnis von 2010 gehen wir jetzt mit Elan in den neuen Überprüfungszyklus, gestärkt auch von der wachsenden internationalen Unterstützung für eine Atomwaffenkonvention. Dieses Jahr haben wir es geschafft, eine starke Gruppe von vierzig jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren aus fünf europäischen Ländern zu bilden. Nationale Partnerorganisationen in Österreich, Deutschland, Italien, Rumänien und der Schweiz helfen uns dabei; finanzielle Unterstützung kommt vom Programm « Jugend in Aktion » der EU.

Und wir haben uns viel vorgenommen : die akademische Seite des Projekts umfasst viele kleine Hintergrundgespräche mit Diplomaten, bei denen wir die nationalen Perspektiven besser verstehen wollen und vielleicht Denkanstöße geben können. Das reiche Nebenprogramm, das von den verschiedenen NGOs organisiert wird, wollen wir natürlich zum Austausch mit Aktivisten und Experten nutzen. Und wir werden uns im Plenum der Konferenz bei den NGO-Reden mit einer Jugendrede zu Wort melden (die Rede entsteht gerade unter http://www.nptyouth.org/forum).

Der andere Schwerpunkt des Programms liegt auf Aktionen, mit denen wir die Lokalbevölkerung und die breite Öffentlichkeit auf das Problem Atomwaffen aufmerksam machen wollen : Flashmobs und Mahnwachen vor dem Konferenzgebäude und in der Wiener Innenstadt, ein Medienaktionstag mit ICAN, Infostände und zwei Workshopvormittage an Wiener Schulen. Unsere Teilnehmer sollen lernen, wie mit einfachen Mitteln effektive Aktionen organisiert werden können, wie man das Thema Abrüstung Schülern vermittelt, und wie eine solide begleitende Pressearbeit aussieht. « Learning by Doing » ist unser Motto!

Neben uns kommen auch andere Jugendgruppen zur PrepCom : Studenten aus Darmstadt und Hamburg simulieren in einem Planspiel Verhandlungen über eine Atomwaffenkonvention, IKV Pax Christi aus den Niederlanden veranstaltet einen « Crashkurs Nukleardiplomatie », weitere Jugendliche kommen z.B. aus Japan und Frankreich. Gelegenheit zum Austausch bietet das internationale Jugendtreffen, das wir am Abend des 1. Mai in der Jugendherberge Brigittenau organisieren. Wir freuen uns darauf, viele neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsam Pläne zu schmieden. BANg ist ein offenes Netzwerk, bei dem der Austausch im Vordergrund steht, und alle jungen Leute, die gegen Atomwaffen kämpfen – ob in bestehenden Organisationen oder nicht – können dazu beitragen! Wir sehen uns in Wien.

Mehr Infos:
www.bang-europe.org
www.nptyouth.org

Kontakt: contact@nptyouth.org

Terminüberblick – Interessierte sind herzlich willkommen

Mahnwachen vor dem Konferenzgebäude: 30.04. 8:00,  02.05. 8:00, 04.05. 16:30
30.04. Medienaktionstag mit ICAN
01.05. 20:00 Internationales Jugentreffen, Jugendherberge Brigittenau
03.05. und 04.05. vormittags : Infostand in der Stadtmitte / parallel Workshops in Schulen
03.05. 15:00 Side event zum Mittleren Osten
05.05. 10:30 grosser Flashmob in der Stadtmitte, kommt alle !

Martin Hinrichs, Koordinator von BANgMartin Hinrichs ist Koordinator des Jugendnetzwerks Ban All Nukes generation (BANg)

Advertisements

1 Kommentar

  1. Am 2. Mai gibt es auch ein Side Event zur Nuklearwaffenkonvention.


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s