Verwerfungslinie Artikel IV

Malte Andre, IPPNW-Vorstand

Malte Andre, IPPNW-Vorstand

Die Direktorin des Nuclear Information and Resource Service (NIRS) Mary Olson hat den Artikel IV des Nichtverbreitungsvertrags (NPT = Non-Proliferation Treaty) als „schwerwiegenden Fehler“ bezeichnet.

Der Vertrag ist lange bevor den Katastrophen in Three Mile Island und Tschernobyl verfasst worden“, sagte Olson in New York bei der Präsentation von Standpunkten der Zivilgesellschaft für DiplomatInnen, die an der Überprüfungskonferenz des NPT teilnehmen. In Anwesenheit des Konferenzpräsidenten und Botschafters der Philippinen Libran Cabactulan bezeichnete Olson die Nuklearenergie als „weder CO2-frei noch friedlich“.

Nordkorea sei ein Beispiel für ein Land, dem die sogenannte „zivile“ Technik zunächst zur Verfügung gestellt wurde, später aber den Austritt aus dem NPT erklärte und eine Atombombe zündete.

In sieben vorgestellten praktischen Schritten solle der Artikel IV des NPT revidiert werden und in Einklang mit der Entwicklung der International Renewable Energy Agency (IRENA) gebracht werden, die zur Aufgabe hätte, wirklich erneuerbare und saubere Technologien zu verbreiten. „Die UN müssen der Internationalen Atomenergieorganisation (IAEA) die Endphase ihrer Tätigkeit einläuten“, so Olson.

Auf der Veranstaltung sprachen zudem einige Hibakusha, Überlebende der Atombomben von Hiroshima und Nagasaki. Das Treffen fand statt, um die DiplomatInnen mit wissenschaftlich begründeten Forderungen sowie emotionalen Erfahrungen zur Handlung anzuleiten.

Malte Andre ist studentisches Mitglied im deutschen IPPNW-Vorstand

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s