Unsere Generation hat Freunde auf der ganzen Welt

Zur Rede der VertreterInnen der Jugend auf der NPT Konferenz

Zoe Heuschkel

Zoe Heuschkel

Mit einer bewegenden Rede wendeten sich am 7. Mai die VertreterInnen der Jugend an die Delegierten im voll besetzten Konferenzraum 4 des UN Hauptquartiers.

Barbara Streibl und Fatih Özcan, die beiden RednerInnen brachten die Stimmen zahlreicher Jugendlicher und deren ganz eigene Sicht der Welt zu Gehör. Mit großer Bestimmtheit forderten sie: „Beseitigen Sie endlich die Bedrohung für zukünftige Generationen!“.

Worum geht es im Eigentlichen, wenn im Rahmen der NPT-Konferenz von Sicherheit gesprochen wird? Geht es tatsächlich um die Erhaltung des Lebens jedes und jeder einzelnen? Die Jugendlichen haben zur globalen Sicherheit da viel pragmatischere Ansätze: „Nutzen sie die Ressourcen, die Sie für Waffen einsetzen zur Sicherung des Lebens von Millionen von Menschen und gewährleisten Sie sauberes Trinkwasser, Ernährungssicherheit und medizinische Versorgung!“

Nach Ihrer Ansicht ist es nach 65 Jahren Zeit, die Atomwaffen endlich in den ewigen Ruhestand zu schicken. Es hat sich global etwas verändert! Im Internetzeitalter kommunizieren Menschen täglich miteinander vom einem Ende der Welt zum anderen. „Unsere Generation hat Freunde in der ganzen Welt!“ und diesen begegnet man nicht mit (Atom)Waffen.
Als Symbol einer veralteten Weltsicht die Waffen statt Worte benutzt, gehören Atomwaffen endlich auf ihren zeitgemäßen Platz. Abrüstung und ein generelles Verbot aller atomarer Sprengköpfe, sind das Gebot der Stunde.

Die Rede hat bei mir und vielen anderen ZuhörerInnen einen bleibenden Eindruck hinterlassen – mehr Jugendliche als bei dieser NPT Konferenz gab es noch niemals zuvor. Ein Grund zur Hoffnung und Vertrauen in eine Zukunft ohne Atomwaffen.

„Rettet die Erde, sie ist unsere einzige Schokoladenquelle!“
(Marie Orset, 20 Jahre, Frankreich)

Zoe Heuschkel ist Mitarbeiterin beim Friedensnetzwerk Kooperative in Bonn

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s